DJM in Berlin soll mit Publikum stattfinden

Veröffentlicht am

Die Vorfreude ist bei allen Beteiligten spürbar groß, die Vorbereitungen laufen auf Hochtouren. Nach einem Jahr voller Beschränkungen sollen die Deutschen Jahrgangsmeisterschaften im Schwimmen (DJM) vom 26. – 30. Oktober in Berlin wieder zu einem Fest des Schwimmsports werden. Dazu gehört für den Deutschen Schwimm-Verband e.V. (DSV) und seiner Agentur Rough Water& natürlich auch, dass wieder Zuschauende auf den Tribünen zugelassen sind und die Eltern ihre Kinder bei diesem sportlichen Höhepunkt auch erleben und begleiten können. Wie bereits angekündigt, wurde daher ein entsprechendes Hygienekonzept (3G) mit der Unterstützung des DSV-Premiumpartners NOVA entwickelt und den zuständigen Berliner Behörden zur Genehmigung vorgelegt. Der abschließende Bescheid steht noch aus, unter Umständen fällt die Entscheidung der Behörden aufgrund der Größe der Veranstaltung und unter genauer Beobachtung des aktuellen Pandemiegeschehens erst am Vorabend des ersten Wettkampfabschnitts in der Schwimm- und Sprunghalle am Europapark (S-Bahnhof Landsberger Allee).

Dennoch wollen die DJM-Organisatoren alle Vorbereitungen so weit wie möglich vorantreiben und beginnen daher nun auch mit dem Kartenverkauf. Hierbei handelt es sich ausschließlich um Tagestickets, also für einzelne Wettkampftage inklusive der dafür angesetzten Vor- und Endläufe ohne Sitzplatzzuweisung. Alle DJM-Tickets können dabei ausschließlich im Vorverkauf (20 € normal / 18 € ermäßigt) erworben werden, an der Austragungsstätte selbst werden voraussichtlich keine Tickets verkauft.

>> zum DJM-Ticketshop

Das Kontingent wird sich aktuell auf ca. 200 – 300 Tickets pro Tag beschränken. Dies liegt daran, dass trotz Hygienekonzepts nur eine maximale Anzahl an Personen in der Halle anwesend sein darf und möglichst vielen Aktiven die Möglichkeit gegeben werden soll, an der Veranstaltung teilzunehmen.

Die Tickets können ab sofort im Vorverkauf erworben werden mit dem ausdrücklichen Hinweis, dass die finale Zusage der Behörden noch aussteht. Sollte es widererwartend dazu kommen, dass kein Publikum zugelassen wird, können die Tickets natürlich zurückgegeben werden. Wir bitten dringend um Beachtung dieses Hinweises und weiterer Zulassungsvoraussetzungen, die ausführlich unter den FAQs im Ticketshop ausgewiesen sind.

Weitere Neuigkeiten von den Deutschen Jahrgangsmeisterschaften Schwimmen 2021